Was wir tun:

  • Wir übersetzen Gesprochenes in Bildsprache. Am Kunden-Ort, interaktiv mit unseren Auftraggebern zusammen.
  • Wir arbeiten als Schnellzeichner. Nicht simultan, aber live.

Wir schaffen Bildkommunikation zum Erleben, Diskutieren, Mitnehmen und Nacherzählen.


Darin unterscheiden wir uns von anderen:

Schluss mit Moderatoren-Icons und Schlagwort-Inseln!

  • Wir zeichnen und schreiben ganze Szenen
  • mit lebendigen, emotionsgeladenen Figuren
  • Wir bauen, wo es paßt, subtilen Humor ein
  • und verknüpfen die Inhalte, wo möglich, mit einem roten Faden.

Wir arbeiten immer mindestens zu zweit:

  • weil wir mehr Vokabular bieten können
  • damit ein „Roter Faden“ entstehen kann
  • und damit wir eine Informationsdichte schaffen können, die die spätere Nacherzählbarkeit gewährleistet.

Wer wir sind:

  • Wir sind eine Arbeitsgemeinschaft aus drei Zeichnern, Kommunizierern und Gedanken-Strukturierern.
  • Wir haben Ausbildungen in Illustration, Grafikdesign, Naturwissenschaft, Technik, interkulturelle Kommunikation und Coaching
  • Wir sind auf Kommunikationsprozesse spezialisiert
  • Wir arbeiten zusammen in Wien und von Wien aus.

Wir arbeiten für Kunden,

  • die aufgeschlossen für zeitgemäße Kommunikation sind
  • und daher jemand Wichtigem etwas Wichtiges per Bildsprache mitteilen möchten,
  • die aus Industrie und Wirtschaft, aus Wissenschaft und Bildung, oder aus dem Umweltbereich und Dienstleistung kommen.

So arbeiten wir für Sie:

  • Wir hören während des Prozesses Grundaussagen heraus.
  • Wir sammeln, prüfen, sortieren und verdichten aufs Wesentliche.
  • Wir erarbeiten eine Struktur: linear oder verwoben, Szenen und ihre Verbindungen…
  • Wir sehen gemeinsam, ob Ihre Sache auf den Punkt gebracht ist und korrigieren, wenn nötig.

Das bekommen Sie von uns:

  • Wir bilden Fakten, Abfolgen und Bezüge als Storymap („Geschichten-Landkarte in Schrift und Bild“) ab.

Ihre Rolle:
Geniessen Sie Storytelling…

  • In dieser Rolle müssen weiter nichts „tun“. Wir fangen Fakten, Eindrücke und die Qualität der Vorträge ein.
  • Vorträge und Konferenzen begleiten wir zuhörend, im Vorder- oder Hintergrund.

…oder werden Sie zum Storyteller:

  • Interne Kommunikation, Workshops und Change-Prozesse begleiten wir in aktiver Zusammenarbeit mit Ihnen.
  • Hier erarbeiten wir Inhalte in dichter Kommunikation mit den Entscheidern.

In jedem Fall bekommen Sie eine weitererzählbare Geschichte:

  • Wir übergeben Ihnen die gezeichnete Inhalte so, dass sie Sie bei wichtigen Anderen nacherzählen können.
  • Mit unseren Recordings bekommen Sie ein wirksames Tool, Inhalte und Argumente weiterkommunizieren zu können.
  • Ihre Storymap ist nicht nur nützlich an der Wand, sondern auch in vielen anderen Kanälen, in Druck und digital.

Wir zeichnen Poster auf großformatigem Papier

  • Wir bringen unser Papier und Arbeitsmaterial mit.
  • Üblich sind bei uns Formate von ein Meter Höhe und drei Meter fünfzig Breite. Wir passen die Größe aber an die Bedürfnisse Ihrer Veranstaltung an.
  • Wir digitalisieren die Poster zudem, indem wir sie fotografieren und professionell aufbereiten.

Warum nicht gleich digitales Recording?
Wir zeichnen mit professionellem Equipment, händisch, auf Papier.
Das sind die Vorteile:

  • Es gibt keinen Stress mit digitaler Technik
  • Man kann uns beim Zeichnen zusehen
  • Die ZuseherInnen haben, ruckelfrei, immer das ganze Bild im Blickfeld.
  • Das Poster ist real ins Geschehen integriert
  • Das Bild stört niemals einen anderen gebeamten Vortrag
  • Breitformate über die üblichen Screenformate hinaus sind kein Problem
  • Das Bild ist auch noch sichtbar, wenn der Beamer aus ist
  • Das grossformatige Endergebnis muss nicht extra ausgedruckt werden, sondern entsteht sofort, als Original auf qualitativ hochwertigem Papier.

Das kostet es:
Wir sind nicht die Teuersten, aber auch nicht billig.
Bevor wir Ihnen ein an Ihre Bedürfnisse angepaßtes Anbot senden können, führen wir ein ca. 20-minütiges Gespräch mit Ihnen.
Dabei klären wir ab, was Sie für eine zufriedenstellende Begleitung Ihrer Veranstaltung benötigen und wie wir Sie dabei bestmöglich unterstützen können.


So kommen Sie zu Ihrem Recording mit Nacherzählkraft:
Bitte fragen Sie uns an! Aber lieber früher als zu knapp, um uns allen genug Zeit für Vorbereitung und Abklärung zu geben.

  • Für Graphic Recordings gilt eine Vorlaufzeit von wenigstens 2 Wochen.
  • Für Prozess-Begleitung ist es ebenfalls günstig, uns möglicht früh in die Überlegungen einzubinden.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!